Elsass/Vorgesen

Über den Winter wollten wir mit dem WoMo nicht weg. Danach liessen wir einen Umbau machen, das mehr Zeit in Anspruch nahm als vermutet: Wir haben das zusätzliche Doppelbett ausmontieren lassen. Jetzt haben wir mehr Raumgefühl und bei Danis Grösse, nur optimal.

 

 

Unsere Planung, ein verlängertes Wochenende, durch den 1. Mai, klappte, denn wir hatten ein grosses Glück mit dem Wetter. War es Tage zuvor sehr kalt und mit teilweise Schneefall sehr grusig

Geplant war Colmar, im Elsass. Ich hatte paar Tage zuvor auf dem ausgewählten Campingplatz angerufen. Ja, ja, es sei kein Problem mit freien Plätze, es habe viel... Okay, Samstag fuhren wir ab und nach ca 2 Stunden kamen wir dort an. Shit happens, ich hätte doch reservieren sollen; alles belegt :(

Nun, wir sind ja flexibel und so fuhren wir weiter, Richtung Munster, Vogesen, den Blick auf CP tafeln gerichtet. Auf diese Weise fanden wir unseren neuen Stellplatz in Gonsbach. Sehr spartanisch, mehr als einfach, jedoch mit viel Platz, sehr freundliche Leute und direkt an dem Fluss "La Fecht" gelegen. 

Wir genossen die Stille, null Internet und die schönen Spaziergänge, die ich natürlich mit meiner Kamera festhielt 

Meine, zu Infrarot umgebaute Kamera, hatte ich dabei

Macht Spass und wie :-)