· 

Canova See

Gestern, Sonntag, war Ruhetag. Am Morgen eine grosse Runde gelaufen, gezeichnet und am Nachmittag baden, natürlich die Hundis, im Rhein
Frühen Abends und über die Nacht fing es an zu Regnen und bald darauf kam das Gewitter, das mit voller Wucht. Am Morgen schien wieder die Sonne, als wäre nichts gewesen. 
Wieder ein heisser Tag mit über 30 Grad. 
Nach Landkartenstudium fand ich ganz nah, in Pratva, einen See. Keine 10 Minuten später trafen wir dort ein und den letzten Parkplatz erwischt. 
Ein kleines Stück gelaufen und schon war er sichtbar. So schön gelegen 
In Privaterhand und so musste ich einen Eintritt für mich von Fr. 3.- , Fr. 1.- pro Hund bezahlen. 
Ein kleiner Kiosk steht auch. Viel Liegefläche um den halben See, der Rest ist Schilf.
Genügend Platz war vorhanden und die Hundis, ach Cookie, nicht so zögerlich 😅, gleich rein
Wie klar und, nach dem ich meinen Finger ins Wasser tauchte, warm das Wasser ist
Das wäre ein Besuch mit Dani nächster Woche und ich geht dann schwimmen
Nach unendlichen Stöckchen schmeissen hatte ich genug. Ganz in der Nähe steht eine Burg und nach soviel Slash Baden, war Pipimachen bestimmt auf höchster Stufe. 
Burg? Einzig der halbe Turm steht noch, lach. Egal, leise und kurz umrundet und zurück zum Auto 
Gerade hat es wieder angefangen zu Regnen und die Luft hat sich angenehm abgekühlt.
Morgen müssen wir Heimfahren und kommen Donnerstag wieder zurück.
Schöne und gesunde Zeit euch 🙋‍♀️💫😘

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.