· 

Lai Lung

Lai Lung, rätoromanisch und übersetzt „Langer See“, über 1‘800 müM, oberhalb von Andeer.

Mit Bruno und einigen Teilnehmerinnen seiner Hundeschule durften wir drei uns ihnen anschliessen. Die meiste Stecke fuhren wir komfortabel, Gemeindebewilligung, mit Autos hoch. Den restlichen Teil, erst durch den Wald, danach über Bergwiesen bis zum See. 

Die 4 Hunde sprangen mit Übermut ins kühle Nass. Kurz darauf folgten die beiden Girls. Brrr, kühl ist es hier und der See eiskalt 
Irgendwo waren auch Cookie und Slash. Hatte ich wohl für den ersten Moment verpasst.
Dabei war ein paar Monate altes Hündchen, dass  gleich mit wollte 
Holz, Getränke, Würste und Brot, alles war dabei und so wurde sehr bald angefeuert.
Nette, interessante Gespräche und so verging die Zeit schnell, bis die fertig grillierten Würste herumgereicht wurden.

In einer solch schönen Umgebung ❤️
Einige der Hunde schlichen sich immer wieder an die noch übrig geblieben Würste und Brot. Cookie schnappt sich, in einer gewaltigen Geschwindigkeit, eine ganze Bratwurst und rannte mit dieser davon. Na suuuper 🙊🙈
Alle fanden es lustig. Mir war es peinlich 😬 
Noch ein paar Impressionen dieses schönen Nachmittags 
Sehr happy kamen wir frühen Abends heim 🤩

🙋‍♀️💫😘

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.