Wildha8s lV

Gestern plätscherte schon früh der Regen auf das Wohnmobil. Grau in grau und die Berge sind tief verhangen, unsichtbar, durch die Wolken. Bestimmt kein berauschendes Erwachen an meinem besonderen Tag. Was soll‘s. Nach einem oder auch zwei Kaffees erwacht der Tag für mich immer bestens. Gassirunde und Frühstück später fängt es an zu schneien. Die anfänglichen Regen-Schnee-Tropfen verwandeln sich in grosse pauschige flockige Watterpausch. Schnell setzt der Schnee an und verwandelt die Wiesen ins Weiss. Zauberhaft
Die Hundis erkenne es sofort aus dem Fenster und sie rennen fast in die Türe um rauszukommen 
Viele Anrufe, WhatsApp und Facebook Nachrichten, den ganzen Tag . Ich fühlte und fühle mich geehrt 🤩

Am Mittag fuhren wir nach Unterwasser zum Coop. Ich hatte, trotz Notizblatt, meinen Raclette Käse vergessen. Geht gar nicht. Danach suchten wir eine Lokalität für einen Anstoss-Apero.Nurwenigeshatteoffen und im Hotel Hirschen, Wildhaus, fanden wir eine nette Bar. Als wir zahlen wollten, hiess es, es sei offeriert.? Hm, woher wissen sie, dass ich Geburtstag habe 🤔 Danke 🤩NächsteWoche kommen wirwieder. Nicht, wie ihr denkt 🙈😅 Zum Essen, denk 👌

Zurück beim WoMi, der Schnee lag gute 3-5 cm und da mussten auch die Hundis ein erneutes Schnee-Happy-Gumpi-Fest haben.
Leider kann ich kein Video posten... Schade. Zu lustig sind die beiden.

Unser, besser mein Festessen: Raclette und für Dani Käsefondue. Himmlisch fein 😋 und so chillig 💫
Für das letzten Hunde-Pipi... Ach schaut selbst; sieht doch aus wie kurz vor Weihnachten



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.