Dole du Jura

Heute, genau vor 8 Wochen sind wir abgefahren und jetzt, am letzten Stopp, einen „Katzensprung „ von daheim entfernt. Hinter uns liegen über 6´000km und da darf ich es bestimmt so schreiben 🙃
Der CP, den wir aussuchten, liegt wieder sehr Stadt nah, ist gross, gut gebucht und wir sind gefühlsmässig in der CH. Kaum Franzosen oder andere Nationalitäten, sondern Landesgenossen, mit jeglichem Dialekt.
Dole, mit ca 23´500 Einwohner, liegt kurz vor der Einmündung des Rhein-Rhône-Kanals. 
Sehenswert ist die Stiftskirche „Notre-Dame“ aus dem 16. Jahrhundert, mit ihrem 75m hohen Turm und ihrer grossen Orgel.
Um diese Kirche liegt die Altstadt mit zahlreichen Gebäude aus dem 16. bis 18. Jahrhundert.
Dieses Mal führt der Touristenrundgang der „Märchenkater“. Der Schriftsteller Marcel Aymé verbrachte seine Kinder- und Jugendzeit in Dole und beschreibt, in vielen seiner Bücher, die Stadt sehr detailgetreu und mit lieben Worten. Unter anderem auch in seinem Werk, „Kater Titus“.

Einen Teil, dieser vorgegebenen Strecke, bin ich heute gelaufen und konnte einiges schönes entdecken.
Die meisten Bilder sind aus der Cloud noch nicht angekommen...
Anstelle eines Fussballstadion, haben wir dieses mal in der Nähe Jahrmarkt und das Freudengeschrei, der Chilbifahrer,  ist bis zum CP hörbar 🙈😂
Für mich cool, wieder ein wenig mit der Kamera zu spielen 
Gegensätze 
Am Ufer des Kanal ankern diverse Hausboote. Meist Reliquien. Wie lange die lecklos bleiben? Irgendwie speziell so zu leben.?
Und so ist der Moment gekommen, euch zu danken, für die Treue. So viel mehr waren dieses mal mit uns unterwegs. Lieben Dank 🙏 

Wir haben ein Spanien erlebt, das uns mehr als begeistert. Was für ein fröhliches, herzliches und aufrichtiges Volk ( kenne kein Land, wo der Vortritt der Fussgänger derart beachtet wird!), ihre alte Geschichte in diesen wunderschönen Gebäuden und nicht zu vergessen, die Tapas 😋

Auch die kleine Reise durch Frankreich war sehr schön. Bestimmt ein Thema für uns.

Bis bald, auf unserer nächsten Reise
🙋‍♀️👋😘

Einige Fotos werde ich nachträglich aufschalten. Die, die es nie geschafft haben, mit dem „Rennen“ der Cloud 🙃😅