Ronda

Das pur Gegenteil fanden wir in Ronda: Ein CP der höchsten Gefühle. Wunderschön gelegen, so gepflegt und sauber und ein Personal, das alle Wünsche erfüllt. Dazu gehört ein Restaurant, dass wir am Ankunftsttag gleich ausprobierten. Vorspeise; Dani gemischter Salat, ich, Spinat gefüllte Pastete. Danach Spanferkel, der auf der Zunge verging

Beschreibung

Ronda ist eine Stadt auf einem Berggipfel in der andalusischen Provinz Málaga in Spanien. Sie besitzt eine atemberaubende Lage oberhalb einer tiefen Schlucht. Diese Schlucht (El Tajo) teilt die Neustadt, die ungefähr aus dem 15. Jahrhundert stammt, von der Altstadt aus der Zeit der maurischen Herrschaft. Die Puente Nuevo, eine Steinbrücke über der Schlucht, bietet einen Aussichtspunkt. Die in der Neustadt gelegene Plaza de Toros, eine legendäre Stierkampfarena aus dem 18. Jahrhundert, gehört zu den hervorstechendsten Wahrzeichen der Stadt.
Kaum angekommen. Hundis gepackt und die unmittelbare Umgebung angeschaut 
Die Neugier hat mich nicht ganz losgelassen und einen ersten Eindruck der Stadt wollte ich erhaschen.
Gestern sind wir zu viert in das Städtchen und menno, ist das schön! Erst später davon...