· 

Hallstatt l

Gleich nach dem ich den letzten Bolggeintrag geschrieben habe, wusste ich, das geht ja nicht; Wasserfall und anschliessend Salzwerke đŸ€”
Zusammen gepackt, was ich dabei haben muss und möchte und zur unmittelbaren Seilbahn gelaufen, rauf zur Salzmine.
Diese fÀhrt ja fleissig alle 15 Minuten und so war ich weidli geschwind oben
Wenn ich wieder daheim bin werde ich mit den Clips ein Filmchen zusammen setzten.

Salzwelten Hallstatt ist das Ă€lteste Salzwerk der Welt und die FĂŒhrung war perfekt. Mit wunderschönen Lichtshows der Geschichte, zwei abenteucherlichen Rutschen in die Tiefe, einer tollen FĂŒhrung und zum Schluss die originell Fahrt zurĂŒck raus, aus der Mine đŸ‘ŒđŸ€—
Vieles an dunklen, feuchten, rutschigen Meter durften wir laufen - Es war es wert!

Die Àlteste Holzstiege Europas befindet sich ebenfalls in diesem Salzwerk. Den dazugehörigen Film habe ich mit gefilmt - Das spÀter, wenn ich wieder zuhause bin...

NatĂŒrlich bin ich auf die freischwebende Aussichtsplattform, dem Hallstatt Skywalk. Von hier aus lĂ€sst sich ein schönes Panorama erblicken, mit dem Welterbeort Hallstatt, mit seinen mittelalterlichen Gassen und pittoresken HĂ€user... đŸ’«
ZurĂŒck am WoMi, kurz was gegessen, die beiden Hundis geschnappt und gleich weiter los, zum Wasserfall. Angezeigt wurde es mit einer Wegzeit von 1 Stunde.
Der Weg fĂŒhrt durch einen Wald und erst nach der HĂ€lfte ist der Fluss sichtbar, glasklar
Steinfiguren, ich sehe sie, wo immer ich laufe, egal in welchem Land...
Die Hundis hĂŒpften und sprangen, waren so happy đŸ€—
Einiges vor den WasserfĂ€llen sah ich, wie diese schöne Wasserstiege und ich versuchte mich auch in der Langzeitbelichtung (Bild in der Mitte), ohne Stativ und „nur“ mit meinem Reiseobjektiv - Wurde doch schön 😊
Dann ging es obsi. Wie ist das; das Schöne muss erst verdient werden? Ich fluchte einmal mehr, hatte ich doch heute schon einiges an Meter hinter mir 😏
Okay, die Belohnung, boah, die floss vor mir, oben runter in die Tiefe đŸ€—đŸ˜
Ich hatte es geschafft und war geschafft 😌
PĂ€uschen erst und dann die Kamera gezĂŒgt.
ZurĂŒck, natĂŒrlich, zu frieden und nicht nur ich - Hundis einmal mehr.
Ach, und fein gekocht habe ich auch noch: Pacata Milanese - Das habe ich vergessen zu fötele. Geschmeckt hat es uns 😋
Pfuset guet, ich bin erledigt mĂŒde 
đŸ™‹â€â™€ïžđŸ‘‹

Kommentar schreiben

Kommentare: 0