· 

Rheinschlucht

Unsere Campingnachbar im Schwarzwald hatten so einen tollen Hundezaun, dass wir gleich einen bei ihnen bestellten. Wir hatten unwahrscheinlich Glück und wir bekam sofort einen zugesprochen.
Da sie in Fims Dorf, Graubünden, wohnen und für eine reine Hinfahrt der Weg zu lange ist, verbanden Jason, ich und die Hundis mit einer Besichtigung der Rheinschlucht. Eine schöne und recht anstrenge kleine Wanderung, in einer genialen bizarren Umgebung 😍
Nach guten 3 Stunden, müde und zufrieden, sind wir beim Parkplatz unseren Durst löschen. Die Hundis waren platt 😇
Auf der Hinfahrt zum Abholen des Zaunes, fuhren wir ein gigantische Strasse mit einigen Aussichtsstellen. Hier konnten wir diese beeindruckend Schlucht nochmals anschauen. Ich denke mir, wir müssen uns nochmals einen Hundezaun holen, zu schön war der Tag 😉😊😅

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Uli (Samstag, 18 August 2018 20:06)

    Cool! ❤