· 

Salzburg

Schon vor unserer Nordland-Reise organisierte Dani seine geschäftliche Reise nach Linz, mit gestriger Abfahrt. Ich darf mit, noch toller, ich durfte auswählen, welche Zwischenstation wir auf dieser Hinfahrt nehmen werden. Ganz klar für mich, Salzburg, die Stadt Mozarts. Wetter perfekt und auch der Tourismus hält sich grad noch im Rahmen.
Ein hübsches Hotel, das sehr ruhig, ausserhalb des Stadtkerns gelegen ist. 
Heute morgen nach dem Frühstück sind wir in das Stadtzentrum gelaufen. Viele Kirchen, ein grosser Dom, einige Kuturhäuser, liebliche noble Geschäfter und viel Lokalität vom Feinsten befinden sich in der Fussgängerzone. Natürlich auch die Spuren von Wolfang Amadeus Mozart, die in der ganzen Stadt präsent sind




Der imposante Dom von Salzburg, im Barockbau, steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO- Welterbe. Riesig ist dieser mit über 900 Sitzplätze
Endlich habe ich mein manuelles Weitwinkel an meine Kamera geschraubt und ich finde die Fotis haben was. 

Spielzeugmuseum, im Felsen gebaut
Pferdeschwemme 
Herbert v. Karajan Platz
Festung Hohensalzburg, ein Muss, mit weitläufigem Ausblick über die Stadt Salzburg und Umgebung 
Ein paar Bild der Festung
Sehr praktisch mit der Festung-Bahn lässt es einem hoch und runter fahren. Sie wird durch Wasser angetrieben!
Ein echtes Wienerschnitzel ;-) und das war sehr lecker
Ein so schöner Tag geht zu Ende
Morgen fahren wir weiter nach Linz und ich freue mich auch auf diese Stadt
🙋‍♀️👋

Kommentar schreiben

Kommentare: 0