Aabenraa ll

Früh aufgewacht und das zeigt mir, ich bin gut erholt. Die Sonne scheint und wärmt, auch wenn der Wind noch recht frisch lüftet. Die Plätze um uns sind seit Sonntagabend leer und es ist sehr ruhig.Trotzdem ist das Internet sehr langsam und schaltet sich zwischendurch öfters aus. Ganz blöd, wenn das während meinem Bloggeintrag passiert und ich wieder von neuem Schreiben muss. 
Ach, ich hab garnicht erzählt, dass uns unser Anbieter seit bestimmt einer Woche das Kabel aller drei Simkarten „durchgeschnitten“ hat: Sehr hohe Roamingkosten...?? Wir ärgern uns dann daheim 😏 Jedenfalls ein grosses Thema, wie wir dies in Zukunft umgehen, vermeiden...

Erst hier noch geniessen, weil es nur zu schön ist und wir immer noch genug Zeit haben, fahren wir erst morgen weiter
Natürlich kam auch die Drohne zum Einsatz und ein schöner Film entstand. Leider lässt sich er sich nicht auf diese HP hochladen - Zu schade.
Bilder sind jedenfalls da. Auf dem 1. stehen wir ganz rechts unten. Tagsüber sind wir in der Sonne.
Das Wasser ist glasklar und nicht mal so kalt. Für mich immer noch zu wenig warm. Der anschliessende Wald ist der absolute hammer. Da stehen Bäume, klar, jedoch selten so schöne Stämme gesehen und laufen können wir ewig lang
Sehr viele Muscheln liegen auf dem Strand und ganz eigenartig, diese Quallen, massenhaft. Warum? Ich habe es noch nicht herausgefunden...
Cookie findet es zum darin-wälzen-toll und da ich dies ziemlich gruselig finde, bin ich ständig auf der Hut.
So mit gar nichts tun ist es auch nicht; der Camper wurde durchgesaugt, alle Behälter und Schubladen aufgeräumt, die unzähligen Broschüren sortiert und dann die Wäsche. Wir haben zu wenig Sommerkleider dabei - Komisch, gell ☺️
Jetzt hoffe ich, dass auch ihr den heutigen Tag geniessen könnt, wir tuen es 🙋‍♀️👋

Kommentar schreiben

Kommentare: 0