· 

Frillesås und wir sind in Schweden

Das Sonnenlicht hat mich früh geweckt. Viel zu früh; vor 6 Uhr. Ich versuchte danach wieder einzuschlafen, mit wenig Erfolg. Dafür wurde ich belohnt, beim ausgiebigen Spaziergang am Strand, bei schönster Stimmung 
Meijo, war es heute heiss
Solang wir fuhren, ging es. Wehe, wir hielten an ...
Weit über schwitzige, gefühlte 30 Grad
Bis Kopenhagen, respektive zur Örseundbrücke (namensgebender Bestandteil der mehrteiligen dänisch-schwedischen Kiminalreihe „Die Brücke - Transit in den Tod“ 😮🤭), war es nicht mehr lange. Zum Glück,uns passierte nichts. 
Erst durch einen 2,2 km langen Tunnel und dannach knappe 8 km über den Brückenzug. Einmal mehr, zu bestaunen und trotzdem, sie ist der vorhergehenden sehr ähnlich 
Gleich danach ist der Zoll. Wir müssen beide Dogis anmelden. Okay, ich raus, mit den beiden Impfausweisen in den Händen und dann? My english is very bad 😌 Gut, habe ich null nix Hemmungen undsosteuerte ich den erst besten Grenzwächter an und fragte auf charmante Art, wo ich hin müsse. „Schau, dort, zur ersten Baracke“ Gut, ich hin. Zur Türe rein und mit netten „hi“, mein Anliegenbekanntgegeben. Oh, da sei ich hier falsch. Ich müsse die gegenüberliegende Türe nehmen. Einmal halb rum, ups, geschlossen. An der nächsten Baracke (mehr war es wirklich nicht) standen und sassenbestimmt 5 Grenzwächter/innen. Ich hin, nett, mein Problem erzählt. Aha, ich sollte die Nummer anrufen, die an der Türe angegeben ist. Fand ich nicht sehr sexy, tat ich jedoch artig. Brav habe ich alle Fragen am Handy beantwortet: Nr der beiden Impfausweise, meinen Namen und klar, sie sind geimpft
So einfach geht das und klappt, wenn Frau, praktisch, kein englisch spricht ☺️
Auf schwedischen Boden fahren wir weiter, bis Frillesås
Viel Land und noch mehr Wälder ziehen an uns vorbei. Ein, Achtung Elch könnte Fahrbahn überqueren, sah leider keinen...
An einige Tankstellen mit MacDonald‘s fuhren wir vorbei aber, für mich interessanter 😋 BurgerKing. Den verpassten wir galant 🤨  Also gab es einen klassisch langweiligen Stopp mit, immer noch gutem Fleischli Brot mit Oberglatter Rohschinken - War lecker 
Wir sind gut frühzeitig am CP Frillesås angelangt. Sehr schön gelegen, direkt am Meer. 
Wir entscheiden seit dem vorletzten Halt, Tag für Tag, wo wir übernachten.
Klario, abstellen, kurz aufstellen und gleich los, zur Besichtigung wo wir sind 🤗 und das ist mehr als.... SCHÖN

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kirsten Bergau (Dienstag, 29 Mai 2018 20:09)

    Wow so schön

  • #2

    Petra (Freitag, 01 Juni 2018 08:33)

    Das ist es, liebe Kirsten Das würde auch euch sehr gefallen