· 

Holle, kurz vor Hannover

Dieses mal haben wir Deutschland gedrittelt. Guter Entscheid, denn obwohl heute Samstag ist, hat es genug Verkehr. Den ersten Stau gab es, kaum waren wir auf der Autobahn. Gleich die nächsteAusfahrtraus und einige Kilometer auf der Landstrasse, dann mit freier Fahrt, wieder rauf. Der Stau hielt sich, laut Radio, noch länger 😏
In den 2. fuhren wir kurz vor Ausfahrt Holle. Zum Glück konnten wir bald die Ausfahrt nehmen.
Wieder hat Dani einen schönen Campingplatz ausgesucht 👏
Aber seht selbst, anhand der Fotis

Zwei kurze Holzbrücken hat es und es wurde uns schon mumlig darüber zu fahren, mit so viel Last und Übergewicht ☺️😉 
Kurz aufstellen und dann ab auf Erkundigung der unmittelbaren Umgebung, neben dem Flüsschen Innerste. An teils Orte gab es die Möglichkeit für ein Hundebad - Noch haben wir 26 Grad. Cookie wollte nicht, dafür liess Slash keine Möglichkeit aus, in das kühlende Wasser 💦 
So, ich muss auch mal, dringend duschen 🚿 
Tschüss, bis morgen 🙋‍♀️👋
Das muss ich euch jetzt noch zeigen, auf dem Weg zur Dusche gesehen
Ist das nicht wunderschön 😍
Die 2. Brücke zu der Campinganlage