· 

Der Kreis schliesst sich...

... und wir sind heute wieder an dem CP Muzzano, Tessin, angekommen. Das war unser erster Stopp, als wir, morgen, vor 4 Wochen gestartet sind. 
Zurück zum Tagesanfang. Über Nacht hat es weiter geschneit und gegen morgen reingeregnet. Der Strand war noch teils schneebedeckt...
Toll, nicht unbedingt, aber, wer hat schon solche Bilder von der Küste Toskana 😊 Positives Denken 😉
Auch sonst hat sich der Kreis, der 4 Jahreszeiten, in diesen 4 Wochen geschlossen/gezeigt: Kurz Winter nach der Tunnelausfahrt St Gotthard, langer Frühling, kurz mal Sommer, Herbst mit seinem starkenRegen undjetzt wieder der Winter. Das kam mir heute früh in Sinn... 
Und dann war es so weit; aufräumen, einpacken und losfahren. Unterwegs wurde ich recht auf die Probe gestellt, mit dem Steuern des Campers. Schnee lag auf der Fahrbahn, obwohl die Pfluge dreifach vor uns her räumten. Knapp 50 std/km war das höchste an Risiko 
Kurz vor Parma sagte ich Dani, jetzt ist es genug, ich kann und mag nicht mehr. Verdient, nach fast 3‘000 km, oder?
Komisch, danach schneite es immer noch, jedoch die Fahrbahn, die war schneefrei  - gemein 😉
Die Weiterfahrt verging reibungslos und so sind wir gut angekommen. Ob wir morgen oder übermorgen den Rest antreten, wissen wir noch nicht. Zu Essen und Trinken ist noch genug, also dieses mal kein müssen 😎
Ach, ja, wir wieder in der CH und da passt doch die Gulaschsuppe der Migros hervorragend, lach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0