· 

Mentaponto Lido

... ankommen. Der wohl geöffnete Campingplatz, der jetzt zu hat, liess uns netter weise einfahren. Clario, wir sind die einzigen Gäste 🙄 Hauptsache, wir können kampieren. DerStrandistgleichgegenüber... Aber erst mal zu der Reise hier her. Wie ist das, wenn Frau fährt und Mann Weg dirigiert? 
Sie: Hier lang?
Er: 2. raus
Sie: Da steht aber was anderes
Er: RAUS, hier
Sie: okay
Er: Das war falsch...
So haben wir eine x erneute Ehrengrunde gedreht. Erst in Alessano, dann in Toranto. Von den vorhergehenden schreibe ich lieber nicht, lach 😆 😂
Hauptsache, wir nehmen es mit Humor und kommen trotzdem ans Ziel
Über eine Strasse, die ziemlich geflickt war - das WoMi hat eine echt gute Federung 😌-, fuhren wir bis Taranto. Vorbei an Manduria . Papi, wie fest dachte ich andich!Ilvinodellaveritabuona„Primitivodella Manduria“. Wunderschön re und li die Weinstöcke. Natürlich jetzt nur gestänge, dafür, darunter die schönsten Blumenfelder. Noch so gerne hätte ich dieBilder gezeigt 😌 Ich fahre, seit Grenze Schweiz und kann nicht fotografieren. Dani ist ein guter Mitfahreraber ein schlechter Bordfotograf, leider...
„zmittag“ gegessen haben wir in S Giorgio. Hat fest geschmeckt, nach leeren Magen seit gestern Abend 
Tja, nun sind wir hier und findes voll cool 😎 Das Meer rauscht neben mir, die Kerze brennt romantisch vor sich her und es ist sogar nicht mal kalt hier. Der Lido ist wenig besucht und die Ortschaft am Meer eigentlich leer 
Wenn ich darüber lese, was bei euch an Kälte abgeht 😮🌨❄️🌬, hey, ich kann hier damit leben, wo wir sind und was wir tun ☺️ Gut gegessen haben wir: Hamburger vom Grill, Kartoffelstock mit Bohnen 😋und das Kerzenlicht draussen mit 😇 Bona notte 😴🌙💤