10. Oktober 2018
Was für ein Wetter 💫 Direkte Fortsetzen vom dem diesjährigen aussergewöhnlichen Sommer. Tagtäglich nur Sonne und über 20 Grad. Für die Natur ein Desaster, für mich Genuss pur. So stapfe ich tagtäglich, mit der Kamera bewaffnet, durch den Wald... Hier eine kleine “Ausbeutung“ davon 🤗
03. Oktober 2018
Bereits 3 Tage daheim, alles gewaschen, verräumt und angekommen 😊 Also, eigentlich wieder bereit zum weiter reisen... Euch allen, erst mals ❤️❤️❤️ Dank für eure Treue und dass ihr mit uns, einmal mehr, auf Reise wart 😘 Unglaublich, wieviel unterdessen 🤗🙏👏 Geht nicht; wir beide werden, trotz Pensionierungen, mal zur Abwechslung arbeiten 😏. Dani mit seinem Projekt und ich bestücke die Feuerwehrautos mit Beschriftung 😉 Zwischendurch an unserem Album...
29. September 2018
Anschliessend meines Blogeintrags sind wir drei los. Wunderschön ist das Laufen hier; Hundis frei und dem Fluss Inn entlang. Hier konnten sich die beiden austoben, nach Herzenslust Noch ist es stark bewölkt, wir sind Optimisten
2018 Österreich · 29. September 2018
Wir fahren doch über das Tirol Richtung heim. Warum der Sinneswandel bei Dani? Pssst, egal, mich freut es riesig! Die Berge nähern sich auch bald und mir klopft das Herz vor Freude
29. September 2018
Zurück zu vorgestern, Donnerstag. Knutschblauer Himmel, Sonne pur. Die Abende und Nächte jedoch sind kalt und ich/wir heizen. Gegen Mittag lief ich mit den Hundis los, dem Wegweiser „Seespaziergang“ folgend. Zuviel versprochen, denn es folgte ein Campingplatz nach dem anderen und auch hier, gerammter voll mit Verbotsschilder. Keine Möglichkeit überhaupt an das Wasser zu kommen. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll und lief zwischen den meist „ausgestorbenen“ Wohnwagen an den See....
27. September 2018
Bevor ich gestern Dani wieder abholte, fuhr ich nach Bad Mühllacken. Nur 5 km entfernt, durch die Baustellen wurde es eine zirkelei und das Autonavi quasselte mich voll. Das Ziel war eine Wanderung durch das Pesenbachtal, ein einzigartiger Naturraum mit einer langen heilkundigen Tradition. Unter dem Motto „Wege zur Heilung „ lädt es seit 2014 seine Besucher ein, die Kneipp‘sche Lehre für sich zu entdecken und Kraft- wie Kultplätze aufzuspüren. Der gesamte Rundgang ist um die 8 km...
2018 Österreich · 25. September 2018
Bereits früh morgens schien die Sonne. 5 Grad zeigte das Thermometer - Brrrr. Dazu luftet der Wind zu genüge. Ich wollte wissen wo nun die Donau ist. Gegen Mittag sind wir drei losgelaufen. Ein ganzes Stück mussten wir laufen, bis wir an dem Fluss kamen. Klar, auch hier wieder der schöne ausgebaute Radweg. Jedoch, weit und breit, völlige Einsamkeit und nur ein Veloraser kam uns entgegen
24. September 2018
Die letzte Nacht war grausam. Es hat den Camper ganz schön durch geschüttelt und dazu heftige Regenschauer. Durchzogen, mit immer wiederkehrender Sonne, war es tagsüber. Ich bin mit den Hundis Richtung Feldkirchen gelaufen. Meist musste ich einer schmalen Strasse entlang und entweder die Autofahrer krochen oder rasten. Mag ich gar nicht. Weit war die Strecke auch und nach einigen Kilometern suchte ich einen Feldweg. Richtig angenehm und die Hundis hüpften erfreut umher. Komisch, der Weg war...
2018 Österreich · 24. September 2018
Da ich die Seite ausversehen gelöscht habe... Viel Spass 😊
2018 Österreich · 23. September 2018
Ich wollte was ändern und habe dabei meinen letzten Blogeintrag von Au ausversehen gelöscht 😫 Ich könnte mir... kreisch 😠 Vorwärtsschauen, ich kann es nicht ändern. Jetzt sitze ich hier, auf dem CP Puchner, in Au. Alleine mit den Hundis. Dani habe ich heute in Leoding, Linz, abgeladen und hier her gefahren. Er darf wieder für 3 Tage Bazeli 💰 sorgen ☺️ und ich bleibe für diese Tage hier

Mehr anzeigen