2018 Österreich · 20. September 2018
Gestern wollten wir eigentlich das Schloss Schönbühel ansehen. Zu einer Tasse Kaffee wollten wir uns einladen lassen; nur, sie liessen uns nicht rein 😌 Es ist in privatem Besitz derFamilieSeiler-Aspang. Wenigsten öffnetet sich klitzekleinwenig das Tor und gesehen, haben wir nix Wie es sich so lebt? In einem so grossen Schloss? Wieviele Zimmer kann man überhaupt davon benützen? Denn viele müssten es sein... Fragen über Fragen - Unbeantwortet. Schade 😊
18. September 2018
... an der Donau, mit dem gleichnamigen Schloss, sind wir angekommen
2018 Österreich · 17. September 2018
Waschtag war angesagt und das dringende nötig. Wir brauchen saubere Sommerkleidung und von dem haben wir zu wenig dabei. Wer hätte das gedacht, dass das warme Wetter so lange anhält. Später haben wir uns Fahrräder gemietet und sind ins Städtchen gefahren. Ohne die Hundis. Für Cookie wäre es zu weit.
16. September 2018
Schon vor dem Aufstehen sind viele abgereist und nach der Rückkehr vom Morgengassi erschien der CP fast leer. Auch wir räumten unsere Bagage zusammen und kurz nach dem Mittag fuhren wir los.Spät, dawir beide intensiv über die ewigen wüsten WhatsApp Nachrichten meiner Tochter redeten und beratschlagten. Sie vermiest mir/unsere Reise gründlich 😢 Am Randgebiet von Wien vorbei, nahe der Donau entlang führte uns die Strasse nach Tulln. Der Wegweiser nach Praha/Brno - Da kommt mir wohl wer...
15. September 2018
Warm war es und mit dem Wind richtig angenehm. Unser 2. Gassigang war das Ansehen der Ortschaft. Ich kam mir vor, wie in Amsterdam; hier haben die Fahrräder alles im Griff und ich als Fussgängerin,mit den Hundis, das Nachsehen. Trotzig lief ich durch die Wiesen und so kamen wir unbeschadet voran. Viel Trubel, zu viel Achtsamkeit, kurz; Stress. Ich wollte zu dem kleinen Leuchtturm der nachts nicht mal leuchtet. All die Fahrradfahrer habe ich aus Rücksicht nicht fotografiert
2018 Österreich · 15. September 2018
Nach dem gestrigen zusammen packen, einer reibungslosen Fahrt, sind wir am Neusiedlersee angekommen. Burgenland, dem 2. grössten Bundesland Österreich- Tönt so schön und ganz nah der ungarischen Grenze. Schon während der Reise wechselte sich die Umgebung. Raus aus den Bergen, zu einer Ebene, mit viel Weinreben. Der Wein von dieser Region ist recht bekannt . Milde Temperaturen und kurzer Winter, die beste Voraussetzung dafür
2018 Österreich · 13. September 2018
Gestern war nicht der Abend zum Schreiben. Morgens Gassigang und da war es schon recht warm. Tagsüber wurde es über 30 Grad. Lange waren wir am See und haben uns am Hundestrand verweilt. Mit Jason hatte ich, in seinen letzten Sommerferien, eine wasserdichte Handyhülle gekauft; eine für ihn, eine für mich. Die habe ich ausprobiert, aber so richtig ins Wasser gesteckt, habe ich mich doch nicht getraut 😏 Denn dann, Handy und Simkarte futsch... Es sind paar lustige Fotis entstanden
2018 Österreich · 11. September 2018
Heute morgen wachte ich bereits vor 8 Uhr auf. Den 1. Kaffee trank ich, tief lesend in meinem Buch. 2. Kaffee später, ich kann kaum das Buch weglegen. Lau ist es, nur schön. Später holte ich frische Croissants und die Hundis meldeten sich für die erste Gassirunde. Dani noch im tiefsten Schlaf. Eine Runde in das Naturschutzgebiet, vorbei an einem Teich, gefüllt mit fetten Fischen, die ganze Luftsprünge taten, um Insekten aus der Luft zu fangen. Fasziniert sah ich zu. Slashi nahm...
2018 Österreich · 10. September 2018
204 km fuhren wir heute. Das Navi zeigte uns 3 Wege an und wir nahmen die, von dem angezeigte schnellste. Ich habe es Dani noch zuvor gezeigt und er befand es als gut 🤔🤭 Anfänglich führte uns die gut ausgebaute Strasse in ein Nebental. Diese wurde bald schmäler und die führte sanft in die Höhe
2018 Österreich · 09. September 2018
Gleich nach dem ich den letzten Bolggeintrag geschrieben habe, wusste ich, das geht ja nicht; Wasserfall und anschliessend Salzwerke 🤔 Zusammen gepackt, was ich dabei haben muss und möchte und zur unmittelbaren Seilbahn gelaufen, rauf zur Salzmine. Diese fährt ja fleissig alle 15 Minuten und so war ich weidli geschwind oben

Mehr anzeigen